Mittwoch, 6. April 2022
Let´s skate Cottbus!

Am 19.02.2022 ging es für 15 Jugendliche aus Brandenburg an der Havel in die Skate- und Bikehalle @cottbuswheel! Der Workshop, welcher von der Bundesarbeitsgemeinschaft Offene Kinder- und Jugendeinrichtungen e.V. (BAG OKJE e.V.) im Rahmen des Aktionsprogrammes "Aufholen nach Corona" gefördert wurde, beschäftigte sich mit zahlreichen Tricks rund ums Skateboarden. Dabei war es gleich zu Beginn dem Workshopleiter und Profiskater Christian Heise sehr wichtig, dass sich alle Teilnehmenden ordentlich aufwärmten und einfuhren. Im Anschluss ging es dann rauf und runter an den zahlreichen Rampen der Halle in Cottbus und dabei wurde auch dem richtigen Fallen besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Um die Jugendlichen bei Kräften zu halten, gab es allerlei Getränke und Snacks und zum Ende der Veranstaltung auch für jeden eine leckere Pizza. Wir möchten und ganz herzlich bei dem BAG OKJE e.V. bedanken, dass mit dieser Unterstützung 15 jungen Menschen ein unvergesslicher Tag bereitet werden konnte.

Dienstag, 14. Dezember 2021
Brandenburger Betonwerker spenden zur Weihnachtszeit

Über eine Spende von 3.000 Euro können sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Humanistischen Regionalverbandes Brandenburg/Belzig e.V. . freuen. Ralf Jörg Rißling (Geschäftsführer) sowie Dirk Wiebe (Technischer Leiter) überreichten heute den symbolischen Scheck an den Geschäftsführer und die Mitarbeiter des Verbandes.
Das Brandenburger Betonwerk (BWB Betonwerke Berlin-Brandenburg GmbH&Co.KG) unterstützt damit die sozialpädagogische Arbeit des Humanistischen Regionalverbandes Brandenburg/Belzig e.V..
Zugute kommt die weihnachtliche Bescherung Kindern und Jugendlichen, die im kommenden Sommer erstmalig erlebnispädagogische Fahrten und Abenteuer an der Ostsee genießen können.
Der HRV bedankt sich herzlich.

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Spielplatzerweiterung im KiEZ Bollmannsruh

Der KiEZ-Spielplatz für die kleinen und etwas größeren Besucherinnen und Besucher ist nun wieder vollständig. Dank einer großzügigen Spende von BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ konnte ein neuer Spielturm mit Rutsche in Form einer Bollmannsburg errichtet werden. Die ultramoderne Schaukel daneben ergänzt das durchaus ansprechende Ensemble.
Wir freuen uns für die kommenden Gäste.

Neuere Beiträge  

Login