Mittwoch, 8. Mai 2019
JugendFEIERn sind gestartet

Am vergangenen Samstag veranstaltete der Humanistische Regionalverband Brandenburg/Belzig im Audimax der Technischen Hochschule Brandenburg die JugendFEIER-Stunden für die Achtklässler der Stadt. Festredner an diesem Tag waren die Bundestagsabgeordnete Dr. Dietlind Tiemann sowie Diana Golze. Am 11. Mai finden die nächsten Feierstunden im Audimax statt. Die Festredner werden dann Oberbürgermeister Steffen Scheller, Bundestagsabgeordnete Anke Domscheit-Berg und Ralf Holzschuher sein.
Insgesamt nehmen an den Festakten über 400 Jugendliche teil.
Diese nutzten im Vorfeld der Feiern die Gelegenheiten, sich in zahlreichen Kursen über korrektes Verhalten und richtiges Bewerben, Segelfliegen, Rettungsschwimmen, Selbstverteidigung etc. sowie an einem Besuch im Deutschen Bundestag oder im Heidepark Soltau teilzunehmen.

Donnerstag, 18. April 2019
Saisonauftakt im KiEZ Bollmannsruh

Am 1. Mai ab 13.00 Uhr findet der feierliche Saisonauftakt im Kiez Bollmannsruh statt. Gemeinsam mit allen Partnern präsentiert das KiEZ einen Mix aus Sport, Kultur und Kinder-Spaß. Mit dabei sind auch die Bollmannsruher Projekte „kanufisch“ (Birgit Fischer), „natur-sport-beetzsee projekt“, „Segelschule Bollmannsruh“ und die Päwesiner Feuerwehr.
Um 14.00 Uhr nehmen zahlreiche Kinder und Jugendliche die neue Gokart-Rennbahn in Betrieb, die sich auf der ehemaligen 400 Meter Strecke des Sportplatzes befindet. Die Sieger des ersten Rennens erhalten nicht nur eine Kindersekt-Dusche, sondern auch Medaillen.
Traditionell veranstaltet das KiEZ auch einen „Flohmarkt am Beetzsee“ sowie eine kombinierte Burger- und Bastelstraße. Wassersportler können sich beim Stand up Paddling ausprobieren oder Boote ausleihen. Gleichzeitig eröffnet auch das Café Fritze die Saison mit Kuchen, Eis und Spezialitäten.
Ein weiterer Höhepunkt des Saisonauftaktes ist die Übergabe der zwei frisch renovierten Bungalows an die Öffentlichkeit.

Mittwoch, 10. April 2019
Auf, auf in den Heidepark nach Soltau!

Wer hat Lust, die größte Holzachterbahn Europas zu testen? Wer möchte sich, auf einen Stahlring sitzend, aus 75 Metern Höhe in die Tiefe zu stürzen? Das und vieles mehr werden nicht nur Teilnehmer der Jugendfeier 2019 am 27. April erleben. An diesem Tag starten Jugendliche, die den Nervenkitzel lieben, aus Rangsdorf und Brandenburg in Richtung Heidepark Soltau. Wer Interesse hat, am Ende Osterferien es nochmal krachen zu lassen, meldet sich bitte im Büro für Jugendfeier unter der 03381-730384 oder 0160-98227179.

Freitag, 5. April 2019
Die Osterferien im KiJu

Es ist wieder einmal Ostern! Und was gibt es da außer Eiern und Hasen? Richtig, Ferien! Vom 15. - 26. April finden die Osterferienspiele im KiJu statt. Schaut Euch das Programm genau an, denn es ist für jeden etwas dabei.

Montag 15. April
12:00 bis 18:00 Uhr im Kinderbereich: Kino für "kleine Hasen"
14:30 bis 20:00 Uhr im Jugendbereich: "Kampf der Eierköpfe" Ostereier bemalen und gestalten

Dienstag 16. April
12:00 bis 18:00 Uhr im Kinderbereich: "Ei ei ei was seh' ich da - bunte Eier wunderbar" (Ostereier bemalen und gestalten)
14:30 bis 20:00 Uhr im Jugendbereich: Kino für "große Hasen"

Mittwoch 17. April
12:00 bis 18:00 Uhr im Kinderbereich: Kinderküche unter dem Motto "Alles rund ums Ei"
14:30 bis 20:00 Uhr im Jugendbereich: Tischtennis-Treff

Donnerstag 18. April
12:00 bis 20:00 Uhr im KiJu: "Lasst die Osterspiele beginnen!" mit Osterfeuer, einem Grillabend und guter Laune starten wir ins Osterwochenende

Dienstag 23. April
12:00 bis 18:00 Uhr im Kinderbereich: Gemüse Kräuter und Co. (Anlegen von Beeten die im Sommer abgeerntet werden können)
14:30 bis 20:00 Uhr im Jugendbereich: Wunschfilm-Kino

Mittwoch 24. April
10:00 bis 19:00 Uhr Treffpunkt KiJu: "Juhuuu die Berliner Luft ist da!" (Ausflug in die Berliner Wuhlheide)

Donnerstag 25. April
12:00 bis 18:00 Uhr im Kinderbereich: Spanische Kinderküche "Delicias españolas"
14:30 bis 20:00 Uhr im Jugendbereich: Karaoke und Cocktails

Freitag 26. April
12:00 bis 20:00 Uhr Treffpunkt KiJu: Es grünt am Bohnenländersee (Wanderausflug mit Picknick im Grünen)

Also: Frohe Ostern im KiJu!


Freitag, 29. März 2019
Heraus zum 19. Großen Hexenabend im Slawendorf

Heraus, heraus, da der 19. Große Brandenburger Hexenabend am 30. April 2019 ab 15.00 Uhr im Historischen Slawendorf der Stadt Brandenburg stattfindet.
Die kleinen und großen Hexen erwartet - wie immer - ein abwechslungsreiches Programm, das neben "Hexen, Feen, Teufeln und Riesen", der Hexe Baba Jaga, Musikern und Räuber Raudibald auch mittelalterliche Attraktionen, Bastelhexenstände, verhexte Zauberkünstler, Hexentänze, Hexenwahlen, Hexenhandwerker, Hexentrünke, verhexte Pferde und Wahrsagerhexen enthält. Ein weiterer Höhepunkt wird der extrem traditionelle Kampf Sommer gegen den Winter sein, der in den vergangenen Jahren tausende Kinder erfreute. Das Kinder-Fest endet nach dem Umzug zur Havel um 19.00 Uhr. Ahoi und viel Spaß!

Freitag, 22. März 2019
Frühlings-Familienflohmarkt im KiJu

Der beliebte Familienflohmarkt findet am Samstag, 13. April, von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf dem Außengelände des KiJu statt. Inhaltlich dreht sich - wie gewohnt - alles um Kinder und Familien (Kindersachen, Spielzeug, Sportgeräte etc.).
Der Aufbau der Stände ist ab 13.00 Uhr möglich. Wir erheben keine Standgebühr, bitten aber darum, dass Tische selbst mitzubringen sind.

Dienstag, 29. Januar 2019
Entdeckertour bei der Märkischen Allgemeinen Zeitung

Wie schafft es eine Meldung in die Zeitung?
Um diese und viele weitere Fragen rund um das Printmedium zu beantworten, sind Jugendfeier-Teilnehmer herzlich am 5. Februar um 12.15 Uhr in das Druckhaus der Märkischen Allgemeinen, Friedrich-Engels-Straße 24 eingeladen. Dort könnt ihr einen interessanten Blick hinter die Kulissen der Zeitungsproduktion werfen. Im Rahmen einer Druckereiführung lernt ihr den Prozess der Zeitungsherstellung kennen und schaut den Druckern über die Schultern. Ein Besuch in der Redaktion gibt letztendlich darüber Aufschluss, wie es nun die Meldung in die Zeitung schafft.

Dienstag, 29. Januar 2019
Die Kinder-Winterferien im KiJu

Die Winterferien stehen vor der Tür! Daher findet vom 4. bis 8. Februar das Winterferienprogramm für Sechs- bis Elfjährige im Kinderbereich statt.
Wir bieten euch von Montag (12:00 bis 18:00 Uhr) bis Freitag ein umfangreiches Winter- und Faschingsdurcheinander. Schaut selbst!

Dienstag, 8. Januar 2019
Plauderei am Siemens-Martin-Ofen: Steffen Reiche

Steffen Reiche, ehem. Minister für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg (1994–1999) ,
wird im Gespräch mit Axel Krause (Humanistischer Regionalverband) und Marius Krohn (Industriemuseum Brandenburg) über die wilden Zeiten des Umbruchs sprechen.
Welche Themen dominierten die Politik des Kabinetts unter Manfred Stolpe, wie war die Zusammenarbeit mit der legendären Regine Hildebrandt?

Eine Kooperationsveranstaltung des Industriemuseums Brandenburg an der Havel und des Humanistischen Regionalverbandes Brandenburg/Belzig e.V.
Donnerstag, 10. Januar 2019, 17:30 Uhr
Industriemuseum Brandenburg an der Havel
Eintritt: 1 EUR in die Spendenpfanne

Donnerstag, 20. Dezember 2018
Frohe Weihnachten und einen prächtigen Rutsch...

...wünscht der Humanistische Regionalverband Brandenburg/Belzig e.V. allen Gästen, Besuchern und Freunden, die während des dreitägigen Schauspiels - bei dem nicht nur der Weihnachtsmann eine Maske trägt - hoffentlich an die ereignisreiche Zeit mit uns denken. Und weil's so schön war, lassen wir extra zu Silvester keine Raketen in den Nachthimmel steigen.

Freitag, 16. November 2018
Digitales analog spielen! - Seid Ihr bereit für die reale Welt?

Ab dem 22. November findet jeden Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr „Digitales analog spielen!“ im KiJu statt. Teilnehmen können technikinteressierte Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren, die Spaß an Computerspielen haben und neugierig auf deren Umsetzung in der realen Welt sind.
Die virtuelle Ebene wird in diesen zwei Stunden schrittweise verlassen, um direkt in das analoge Spiel einzutreten. Am Ende des Projektes sind die Teilnehmer nicht nur Multi-Player sondern sogar Team-Player.
Inhaltlich dreht sich alles um digitale Klassiker wie Pong, Pacman, Tetris, Survival- und Adventure-Spiele. Die Teilnehmer lernen zusätzlich Hintergrundstrukturen von PC- Games kennen und können dabei ihr eigenes Spielverhalten reflektieren. Gleichzeitig erfahren sie, dass die Spielewelt auch relevant für ihr Sozialverhalten im realen Leben ist.
Das Projekt wir präsentiert von Julia Roscher, die sich im Rahmen von Medienbildung intensiv mit Spielewelten auseinandersetzt.


Freitag, 26. Oktober 2018
Happy-Halloween im KiJu

Halloween findet bei uns für alle Ferienspielleute bereits am 30. Oktober statt: Von 15.30 bis 19.00 Uhr im sind alle Kinder ab 6 Jahre herzlich zu einer Unruhenacht im KiJu eingeladen. Es drohen gruselige Speisen und schaurige Getränke, Spiele, Musik.
Für die Monster im Alter ab 12 Jahren geht der Spaß bis mindestens 21.00 Uhr. Und nicht vergessen: Der Eintritt beträgt 1,50 Euro.
Na dann, fröhliches Gruseln!

Freitag, 12. Oktober 2018
Die Herbsterien 2018 im KiJu

Vom 22. Oktober bis 1. November sind Herbstferien. Und hier ist unser Ferienprogramm, das keine Wünsche übrig lässt:

Kinderclub (bis 11 Jahre): Montag bis Freitag von 12 - 18 Uhr
Jugendclub (ab 12 Jahren): Montag bis Freitag von 14.30 - 20.00 Uhr
Nur am Happy Halloween im KiJu gibt es veränderte Öffnungszeiten!

Mo, 22.10.18 KC: Herbstlicher Waldspaziergang
JC: offenes Angebot
Di, 23.10.18 KC: Natur pur - Den Waldgeistern auf der Spur
JC: Flimmerstunde
Mi, 24.10.18 Tagesausflug: Ab nach Berlin zum Museum der Illusionen, Abfahrt 10.00 Uhr (ab 8 Jahre; Anmeldung ist erforderlich! - Unkostenbeitrag 12 Euro)
Do, 25.10.18 KC: Kinderküche - Kürbisallerlei (0,30 EUR)
JC: offenes Angebot
Fr, 26.10.18 KC: Spooky lights selbstgemacht (0,50 EUR)
JC: Herbstliche Jugendküche (0,30 EUR)
Mo, 29.10.18 KC: Bastelwerkstatt - Frankenstein und Co.
JC: In der Kürbis Factory -gruselige Kürbiskopfschnitzereien
Di, 30.10.18 Happy-Halloween: Geisterjagd mit Gänsehaut im KiJu (1,50 EUR)
KC: von 15.30 Uhr bis 19.00 Uhr
JC: von 15.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Mi, 31.10.18 Geschlossen wegen Feiertag
Do, 01.11.18 KC: Kinderküche - Kartoffelhitparade (0,30 EUR)
JC: Kickerturnier
Fr, 02.11.18 geschlossen

Wir wünschen euch viel Spaß!!!

Dienstag, 25. September 2018
„Wo es mir gefällt …“ – 27. Kinderfilmfest im KiJu

In Brandenburg an der Havel findet das Kinderfilmfest vom 08.10.2018 – 19.10.2018 statt, organisiert und ausgestaltet vom Haus der Kinder, Jugend und Familien „KiJu“ in Kooperation mit der Stadtteilbibliothek und der Fachschule für Sozialwesen.
Das handverlesene Programm unter dem Motto „Wo es mir gefällt…“ bietet bunte Unterhaltung für jede Altersgruppe - von der Komödie „Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch“ bis hin zum halbdokumentarisch erzählten Spielfilm „Königin von Niendorf“. Eine besondere Qualität des Kinderfilmfests besteht darin, dass alle Filmvorführungen medienpädagogisch begleitet werden. Für die fundierte Vor- und Nachbereitung der Filmbesuche stehen den teilnehmenden Schulen zudem ausführliche Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. Das Kinderfilmfest leistet so einen wichtigen Beitrag zur Film- und Medienbildung.
Inhaltlich drehen sich die Filme um den Ort, wo man sich wohl- und angenommen fühlt. Dabei begeben sich die Filmheldinnen und -helden auf Spurensuche nach den eigenen indianischen Wurzeln („Der Indianer“), bestehen Abenteuer in den Südtiroler Alpen (wie im diesjährigen Gewinnerfilm des Deutschen Filmpreises „Amelie rennt“) oder zetteln furchtlos eine Revolte gegen das Regiment der „bösen Tante“ im Waisenhaus an („Die drei Räuber“ nach dem Bilderbuchklassiker von Tomi Ungerer). Sie wachsen über sich hinaus und stehen mutig für sich selbst und für andere ein. Dabei finden sie an den unwahrscheinlichsten Orten ein Zuhause und Freunde fürs Leben: im Kinderheim, in einer Räuberhöhle – oder als Mädchen in einer Jungenbande.
Ein ganz besonderer Höhepunkt des diesjährigen Programms stellt der vielfach preisgekrönte und Oscar-nominierte Animationsfilm „Mein Leben als Zucchini“ dar.
Und noch eine weitere Premiere gibt es zu vermelden: Der seit vielen Jahren fest zum Programm gehörende Jugendfilm wurde in diesem Jahr erstmals von Jugendlichen selbst ausgewählt. Das Votum fiel auf den Film „Offline – Das Leben ist kein Bonuslevel“
Ergänzt wird das Angebot von sechs Spiel- und zwei Animationsfilmen durch ein – auch für KiTa- und Vorschulkinder geeignetes – Bilderbuchkino sowie ein Kurzfilmprogramm.

Freitag, 7. September 2018
Familienflohmarkt im KiJu

Der beliebte Familienflohmarkt findet am Samstag, 29.September, von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf dem Außengelände des KiJu statt. Inhaltlich dreht sich - wie gewohnt - alles um Kinder und Familien (Kindersachen, Spielzeug, Sportgeräte etc.).
Der Aufbau der Stände ist ab 13.00 Uhr möglich. Wir erheben keine Standgebühr, bitten aber darum, dass Tische selbst mitzubringen sind.

Dienstag, 4. September 2018
JugendFEIER-Eröffnungsparty im HdO

Am Samstag, dem 13.10.2018 findet von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr die JugendFEIER-Eröffnungsparty 2019 des Humanistischen Regionalverbandes für alle Achtklässler statt. Im Haus der Offiziere, in der Magdeburger Straße 15, 14770 Brandenburg habt Ihr die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und alles zu erfahren, was Euch in den folgenden Wochen und Monaten bis zu den Feierstunden im Mai und Juni 2019 erwartet. Daneben gibt es jede Menge Musik aus der Konserve.

Mittwoch, 22. August 2018
kiLANju - LAN Party 8.0

Vom 31. August bis 2. September (von Freitag, 16 Uhr bis Sonntag, 11 Uhr) findet im KiJu wieder eine LAN-Party statt. Gespielt wird alles, was sich auf den Rechnern (Eigene Rechner sind Voraussetzung) der Teilnehmer befindet. Legendäre Klassiker der LAN-Kultur wie Warcraft 3 oder Unreal Tournament werden besonders gern gesehen. Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist. Der Eintritt beträgt 10 Euro.

Für weitere Informationen steht Max Jüttner (0151.14563108) unter m.juettner@humreg.de bereit.

Mittwoch, 22. August 2018
Info-Hefte zur JufgendFEIER 2019

Die Info-Hefte zur JugendFEIER 2019 sind jetzt an allen Schulen in Brandenburg, Bad Belzig, Beelitz, Ludwigsfelde, Rangsdorf, Dahlewitz, Blankenfelde, Dabendorf und Großbeeren verteilt. In den jeweiligen Sekretariaten liegen die Broschüren aus, welche neben vielen Informationen rund um die JugendFEIER auch ein Anmeldeformular enthalten.
Fragen rund um das Thema Jugendfeier 2019 können Sie an unseren Mitarbeiter im Büro für Jugendfeier unter der Telefonnummer 03381-730384 richten.

Login